Offizier in Nizza, Graf in Klagenfurt

Die Magie eines Sängerlebens besteht darin, dass man im Januar ein britischer Offizier in Nizza und im April ein spanischer Graf in Klagenfurt sein kann. Genau das geschieht mit Patrick Kabongo! Wenn es das Virus (leider immer wieder dieses) zulässt, dann wird Patrick demnächst seine Paraderolle des Conte Almaviva in Rossinis Il barbiere di Siviglia im prachtvollen Jugendstil-Stadttheater von Klagenfurt verkörpern. Die Inszenierung stammt von Laurent Pelly, am Dirigentenpult steht Nicholas Carter.

Damit wird Patrick sein Debüt in Österreich feiern!

Premiere am 10. April 2021

Alle Vorstellungstermine