Dido & Aeneas in Genf

Genf hat ihr bereits in nicht weniger als 8 Rollen in 8 unterschiedlichen Produktionen zugejubelt, u. a. als Penelope (Il ritorno d’Ulisse in patria), Ottavia (L’incoronazione di Poppea), Prinz Orlofsky (Die Fledermaus) und Lazuli (L’Étoile). Nun kehrt Marie-Claude Chappuis zurück an das (völlig neu renovierte) Grand Théâtre mit einer Partie, die sie schon während der letzten Jahre begleitet hat (u.a. in Berlin und Madrid in der faszinierenden Produktion von Sasha Waltz & Guests), die Rede ist von Dido in Purcells Dido & Aeneas. Wenn das Virus es zulässt, findet die Premiere am 2. Mai 2021 statt (mit oder ohne Publikum im Saal).

Alle Vorstellungstermine